• The Magic Mumble Jumble - 12. Juli 2024

  • Joy Denalane - 12. Juli 2024

  • Ray Wilson: Genesis Classic - 12. Juli 2024

  • Schiller & Friends - 13. Juli 2024

  • CATT - 13. Juli 2024

  • KARAKUM- 13. Juli 2024

  • KAMA Orchestra - 14. Juli 2024

  • IL CIVETTO - 14. Juli 2024

Ein Jubiläumsfest der Sinne mit Licht, Magie und viel Musik

20 Jahre Inselleuchten in Marienwerder mit der Band SCHILLER, der Queen of Soul Joy Denalane, Il Civetto, Catt und vielen weiteren großartigen Künstlern

Rechtzeitig zum Jahresausklang – vor dem Weihnachtsfest – präsentieren wir die Höhepunkte des 20. Inselleuchten-Festivals, das 2024 vom 12. bis 14. Juli stattfinden wird. Der Ticketverkauf ist gerade angelaufen.

Das Inselleuchten in Marienwerder an der Leesenbrücker Schleuse war in den ersten Jahren ein Geheimtipp für Ausflügler, Romantiker oder Großstadtmüde. Mit den Jahren sprach es sich aber als Fest der Sinne, als Festival für Erwachsene, herum, bei dem jeder Besucher in Begeisterung gerät. Der RBB drehte mehrere Beiträge über das Inselleuchten und Radio 1 sorgte mit herrlichen Trailern dafür, dass die Berliner neugierig in das Barnimer Land reisten. Im vergangenen Jahr zog das Festival an einen neuen Standort um, weil die historischen Schleusen am Finowkanal modernisiert werden und die kleine Insel seitdem eine Baustelle ist. Mit dem neuen Inselleuchten-Areal am Werbellinkanal, das im vorigen Jahr erprobt wurde, haben wir einen Ort gefunden, der für alle Beteiligten ganz neue Möglichkeiten der Wahrnehmung und der Verzauberung bietet. Auch für 2024 sind wieder spannende bekannte und inspirierende Künstler eingeladen, wovon hier jeweils eine Band pro Tag vorgestellt werden soll.

Am Freitag 12. Juli steht die fantastische Soul- und R&B-Sängerin Joy Denalane mit ihren Musikern auf der Bühne. Was für eine Stimme. Es gibt ja grundsätzlich zwei Kategorien von Soul- und R&B-Sängerinnen: Jene, die vor allem ihre technischen Fähigkeiten ausstellen – und die Sängerinnen der klassischen Schule, denen es um den Song an sich geht – um den Text, die Emotion, den Soul eben. Joy gehört letzterer Kategorie an. Auch wenn sie vermutlich absolut alles singen könnte, folgt ihr Gesang nie dem reinen Selbstzweck, sondern sie spricht durch ihre Songs. Joy Denalane präsentiert ihre neue Platte »WILLPOWER« und natürlich auch die Hits ihrer Karriere, die ja 1999 mit ihrem Hit »Mit dir«, den sie gemeinsam mit der Band Freundeskreis performte, richtig durchstartete. Freundeskreis-Frontmann Max Herre wurde damals Denalanes Partner und ist auch Vater ihrer Kinder. Über die Jahrzehnte arbeitete der bekannte HipHop-Sänger auch als Produzent bei den Album-Produktionen von Joy.

Für den Samstag, 13. Juli, ist ein ganz besonderes Musikprojekt geplant. SCHILLER steht für eine akustische Welt mit einer außergewöhnlichen Atmosphäre. Seine Programme präsentieren eine einzigartige Verbindung zwischen elektronischen Klangwelten und sinfonischen Sounds, die zwar strukturiert, aber nicht einstudiert eine lebendige Symbiose erlebbar macht. So ist ein aufregendes und mutiges künstlerisches Experiment entstanden, das die großen, epischen und die vielfarbigen, feinmotorischen Momente in einer Aufführung miteinander verbindet. Der Funke springt sofort über! Tauchen Sie ein in eine Welt der Klanglandschaften mit Lasershow, und der faszinierenden Stimme der britischen Sängerin, Gitarristin und Percussionistin Tricia McTeague die Ihre Sinne verzaubern und Ihre Seele berühren werden. Wir sind sehr stolz, das deutsche Ambient- und Elektronikmusik-Projekt Nummer 1 in Marienwerder zu präsentieren!

Am Sonntag feiern das Orga-Team des Inselleuchtens, die vielen Mitwirkenden und Helfer sowie die Kronleuchter-Crew, die das Festival immer so schön zum Leuchten bringt, eine stimmungsvolle Jubiläumsparty. Natürlich mit unserer Lieblingsmusik, Licht und Feuer und diversen Kleinkunstakteuren.

Es hat sich herumgesprochen, dass IL CIVETTO Konzerte mitreißend und magisch sind. Davon konnten sich im vergangenen Jahr vor allem die Freitagsbesucher selbst ein Bild machen. Die Crew war so entzückt, dass die Band gleich noch einmal für das Jubiläum eingeladen wurde.

In der Berliner Clubszene mit Auftritten im Kater Holzig oder Sisyphos groß geworden, verzeichnete die Band nach ihren zwei hochgelobten Alben eine beeindruckende Erfolgsgeschichte: Nach mehreren Deutschlandtourneen mit insgesamt mehr als 400 Konzerten, Auftritten beim MS Dockville, dem Fusion Festival, Montreux Jazz Festival oder bei den Anti-G20 Protesten in Hamburg, begeistert die Band inzwischen ein internationales Publikum von Istanbul bis Kopenhagen. Il Civetto werden am Sonntag 14. Juli, für eine ausgelassene Stimmung sorgen und genauso zum Tanzen und Mitswingen inspirieren, wie das vielköpfige Kama Orchestra aus Potsdam mit riesiger Brass-Sektion.

Wer das Inselleuchten einmal besucht hat, schwärmt von leuchtenden, zauberhaften Feen, von beeindruckender Artistik, herrlicher Musik, Tanz, Schaukeln über Wasser, einer einzigartigen Atmosphäre und von der besonderen Lichtinszenierung der Bäume und Sträucher.

Lassen Sie sich die 20. Auflage des wunderbaren Inselleuchtens nicht entgehen.

Stand: 14. Dezember 2023
 

1. Abend

FREITAG | 12. Juli 2024 | 19.30 Uhr

The Magic Mumble Jumble

“Don’t forget to move your body to the beat” heißt es in dem Song der Band, der tausende Menschen zuhause zum Tanzen bewegt hat. Mit über vier Million Streams auf Spotify hat die Single “Don’t forget” wahrlich einen Nerv getroffen und wurde zur hoffnungsvollen Hymne der Fans. Grund genug für The Magic Mumble Jumble diese Message auch im Jahr 2024 auf eine Reise mitzunehmen und die Tanzfläche von zuhause auf die Club- und Festivalbühnen zu verlegen. Mit einem vollen Festivalkalender und einer eigenen Headliner Clubtour Ende des Jahres, laden The Magic Mumble Jumble 2023 und 2024 zu einer ordentlichen Portion Folk-Pop mit Tanzeinlage ein.

Das achtköpfige Ensemble teilt nicht nur Lebenserfahrungen, sondern auch eine ganz eigene Klangwelt aus Jazz, Pop, Indie und Folk. Mit seiner charismatischen Bühnenpräsenz und seiner ‘Live-to-Love’ Einstellung lässt Bandleader Paul Istance die Shows zu einem magischen Erlebnis werden, bei dem die Kluft zwischen Publikum und Band komplett verschwindet. Mit acht Singstimmen, verschiedensten Blasinstrumenten wie Posaune und Sousaphon, Percussion, Piano sowie elektrischer Gitarre und besonders viel positiver Energie zieht THE MAGIC MUMBLE JUMBLE die Menschen in ihren Bann. Alles an dieser Band ist echt: der Sound, die Message und die Menschen dahinter. Mit diesem authentischen Auftreten und dem Talent der Musikerinnen und Musiker erschafft die Band jedes Mal aufs Neue eine Atmosphäre, in der sich die Zuschauerinnen und Zuschauer zugleich frei und verbunden fühlen.

FREITAG | 12. Juli 2024 | 21.00 Uhr

Joy Denalane

Deutschlands größte Soulsängerin und R&B Künstlerin Joy Denalane geht im November anlässlich ihres neuen Albums „Willpower“ auf Tour.

1999 erschien Joy mit ihrem heutigen Ehemann Max Herre auf dem Duett-Hit „Mit dir“, der eine ganze Generation prägte. Mit zahlreichen Hits und Chartplatzierungen hat Joy Denalane sich als eine der führenden Stimmen in der deutschen Musiklandschaft etabliert. Heute gehört sie zu den größten R&B/Soulkünstlerinnen und erreichte darunter mit all ihren fünf Soloalben Top 10 Platzierungen in den Albumcharts.

Ihr Debütalbum „Mamani“ aus dem Jahr 2002 setzte neue Maßstäbe in der deutschen Musiklandschaft. Das Album erreichte Goldstatus und brachte den Durchbruch für die talentierte Künstlerin. Joy Denalane veröffentlichte zudem als erste deutsche Künstlerin ihr Album „Let Yourself Be Loved“ (2020) mit dem Soul-Label Motown, die bereits ehemalige Mitglieder*innen wie Diana Ross und Marvin Gaye betreuten.

Das neue und sechste Joy Denalane-Album „Willpower“ erscheint am 6. Oktober 2023. Ein Todesfall und zwei Abschiede prägen das Thema des Albums und Joy Denalane erzählt vom Loslassen, der Trauer, aber auch einer neu gewonnenen Freiheit, sowie Selbstermächtigung. Ein Sprung ins Unbekannte mit wild oszillierendem Happysad-Soul von unbändiger Intensität.  Produziert hat Joy das Album gemeinsam mit dem „Let Yourself Be Loved“- Produzenten Roberto Di Gioia, sowie mit Max Herre, der mit ihr sechs von insgesamt sieben Alben mitproduziert hat.

Foto: Julian Gay

FREITAG | 12. Juli 2024 | 23.00 Uhr

Ray Wilson & Band
Genesis Classic

Mit kunstvollen, facettenreichen Songstrukturen bestimmte die britische Super-Group GENESIS den progressiven Rock und die Pop-Musik der 1970er bis 1990er Jahre wie kaum eine zweite Band. Insgesamt verkauften GENESIS über 150 Millionen Scheiben weltweit. 1997 wurde Phil Collins, der seine Solokarriere forcierte, vom schottischen Gesangstalent Ray Wilson ersetzt. Das von ihm eingesungene GENESIS-Album „Calling All Stations“ ging als drittbestverkaufter Tonträger in die Bandgeschichte ein. Es wurde von einer 46-tägigen Europa-Tour promotet, die in zwei Headliner-Shows bei „Rock im Park“ und „Rock am Ring“ mit Ray als stimmgewaltigem Frontmann gipfelte. Nach der Trennung von GENESIS tourte Ray Wilson in Deutschland u.a. mit Supertramp-Frontmann Roger Hogdson und Marius Müller-Westernhagen. Mit den „Scorpions“ und den Berliner Philharmonikern stand er gemeinsam zum Eröffnungskonzert der EXPO-Weltausstellung in Hannover auf der Bühne.

Mit seinem beliebten Projekt „GENESIS Classic” erfüllte er einem großen Fan-Publikum einen Traum: er spielt die erfolgreichsten Hits von GENESIS auf großer Bühne in Originalversion „unplugged“, die klassischen Keyboard-Sequenzen wurden durch Streicher und akustische Instrumente sehr intim interpretiert, was seine markanten Reibeisenstimme wirkungsvoll ins Zentrum rückte. 2012 gastierte er im Rahmen der Siebenklang-Musikfestspiele in der ausverkauften Bernauer Waldbühne Lobetal vor begeistertem Publikum.

Im Repertoire hat Ray Wilson viele Hits wie „Follow You, Follow Me“, „No Son Of Mine“, „Land of Confusion“, „Not About Us“,  „Congo“, „I Can’t Dance“ aber auch Solo-Hits von seinen ehemaligen Bandkollegen Peter Gabriel „Another Cup Of Coffee” sowie Phil Collins „Another Day in Paradise” und „In the Air Tonight“. Tolle Zutaten für einen großen Jubiläums-Konzert-Abend!

Ray Wilson, der vom „Classic Rock Magazin“ als einer der besten Sänger Großbritanniens ausgezeichnet wurde, ist bekannt für seine starke Bühnenpräsenz und seine überzeugende Live-Performance.
Nach den Gastspielen der Santana-Sänger Alex Ligertwood & Tony Lindsay, der Dire Straits-Bass-Legende John Illsley, der Singer Songwriterin Suzanne Vega und der Rocklegende Ian Anderson auf der Festival-Insel erfüllt sich das Inselleuchten-Team einen weiteren großen Musikwunsch.

2. Abend

SAMSTAG | 13. Juli 2024 | 19.30 Uhr

CATT

Eine Stimme, die die Zeit anhält. CATT verwandelt scheinbar kleine Geschichten in universelle Erzählungen über das Jetzt, das Hier, das Sein. Musik als Hoffnung, voll strahlender Klarheit. Ein neuer Entwurf von Pop, voller Tiefe, voller Funkeln und vor allem: Ehrlichkeit.

Aufgewachsen in einem Drei-Häuser-Dorf in Norddeutschland zwischen Wäldern, Feldern, klassischer Klavierausbildung und Posaunenchören, umgab sich CATT von Kindesbeinen an mit Musik. Bevor sie richtig sprechen konnte, sang sie. Heute wechselt sie mühelos zwischen einer Vielzahl von Instrumenten und begeistert das Publikum mit ihrer immensen Musikalität und Spielfreude, sowohl bei Solokonzerten, als auch mit ihrer unglaublichen Band.

Das Debütalbum „Why,Why“ und die darauf folgende EP mit Akustikversionen fanden ihren Weg in unzählige Ohren und Herzen und: In überschwängliche Kritiken. Die Konzerte hinterließen ein begeistertes Publikum. Nun zeigt „Change” eine gewachsene Künstlerin.

Tauche ein in die Musik von CATT.

Bild: Tran Chau

SAMSTAG | 13. Juli 2024 | 21.30 Uhr

SCHILLER & friends
with Tricia McTeague
auf Sommerlust-Tour

Erleben Sie einen unvergesslichen Sommer voller Musik, Emotionen und elektronischer Klänge bei den „Sommerlust” Open-Air-Konzerten 2024 des deutschen Musikvisionärs SCHILLER.Tauchen Sie ein in eine Welt der Klanglandschaften, die Ihre Sinne verzaubern und Ihre Seele berühren werden. SCHILLER wird die Open Air Bühne des Inselleuchtens mit seiner einzigartigen Fusion aus hypnotisierenden Beats und atmosphärischen Melodien und einer großartigen Laser-Performance zum Leben erwecken.
Freuen Sie sich auf einen unvergessliche Abend unter dem funkelnden Sternenhimmel, umgeben von der natürlichen Schönheit der Sommerlandschaft am Werbellinkanal. Lassen Sie sich von SCHILLERs innovativen Klängen und der betörenden Stimme der wunderbaren Tricia Mc Teague in eine andere Welt entführen.
Die „Sommerlust” Konzert-Show wird ein Fest der Musik, das alle Grenzen überschreitet. Ob Sie ein langjähriger Fan von SCHILLER sind oder zum ersten Mal in die Welt seiner Musik eintauchen, dieses Konzert verspricht unvergleichliche Emotionen.
Seien Sie dabei, wenn SCHILLER seine größten Hits sowie neue, aufregende Kompositionen präsentiert, die speziell für diese einzigartige Open-Air-Erfahrung geschaffen wurden. Die Sommerlust-Performance des deutschen Ambient- und Elektronik-Acts Nummer 1 wird ein sinnlicher Jubiläums-Höhepunkt des zwanzigsten Inselleuchtens – ein Muss für alle Musikliebhaber und Freigeister.

SAMSTAG | 13. Juli 2024 | 23.00 Uhr

KARAKUM

Karakum präsentiert handgemachten Live-Techno. Vier talentierte Musiker ersetzen Drumcomputer und Sequenzer durch eine klassische Bandbesetzung. Die melodischen Klänge von Synthesizern und Gitarren verschmelzen dabei harmonisch mit einer kraftvollen Mischung aus Bass-Gitarre und Schlagzeug. Diese einzigartige Fusion verleiht dem Sound eine besondere Tiefe – ein Melodic-Techno-Erlebnis, das den reichen Klang eines produzierten Tracks mit dem mitreißenden Groove und dem charmanten Flair einer Live-Band vereint.

3. Abend

SONNTAG | 14. Juli 2024 | 19.30 Uhr

KAMA Orchestra

Viele verschiedene Töne, die zu einem großen Klangkörper werden. Es vibriert, brummt, ist kraftvoll und laut – und dann kommt der Drop. Das KAMA ORCHESTRA ist geplantes Chaos, das zum Tanzen beschwört. Es kommt mit voller Kraft angerollt und wenn es dich erwischt, bleibt dir nichts anderes übrig als aufzuspringen und mitzuhüpfen.

Das KAMA ORCHESTRA ist kein Orchester im klassischen Sinne. Das KAMA ORCHESTRA ist eine bunt gemischte Gruppe von MusikerInnen, die vor allem eins wollen: Zusammen grooven und Spaß haben. Die Gruppe ist gezielt divers besetzt und verschiedene Altersgruppen, Herkunft und Gender sind facettenreich vertreten. Hier entsteht ein Raum für Begegnung. Hauptmittel der Kommunikation ist die Musik. Der Musikstil ist nicht klar definierbar. Aktuelle, sowie globale Klänge werden gemischt und so entsteht ein ganz eigener Sound.

Die energiegeladene Tanzmusik wird vor allem durch die powervolle Brass Section erzeugt, die ordentlich Dampf macht und von einer treibenden Rhythm Section begleitet wird. Zusammen bringen sie den Laden zum Kochen. Mit dem KAMA ORCHESTRA ist alles im Ohr, hier wird auf das Wesentliche erweitert und es lohnt sich, das groovende Tanzorchester kennenzulernen.

S0NNTAG | 14. Juli 2024 | 21.00 Uhr

Il Civetto

Die Berliner Band il Civetto schreibt Lieder, die ihre Hörer*innen ins warme Licht eines südfranzösischen Sonnenuntergangs oder in das milde Gold eines großstädtischen Spätsommerabends versetzen. Mit ihrem Debütalbum „Späti del Sol“ (Mai 2022) erspielte sich die 5- köpfige Berliner Band mit ihrem einzigartigen Sound über die letzten Jahre eine treue Community. Pop-Sound, in dem sich Elemente lateinamerikanischer Musik und Nuancen französischer und portugiesischer Sprache wiederfinden. Bewegende Lyrics, die Sehnsuchtsbilder schaffen und den Zuhörer mit viel Finesse zum Träumen einladen. Il Civettos musikalische Identität ist dabei von der großen Abenteuerfreude und Offenheit einer weitgereisten Band geprägt, für die man in der deutschen Popmusiklandschaft vergebens Referenzpunkte sucht. Auf ihren großartigen Live-Shows haben sich ihre Songs wie „Rio- Reiser-Platz“, „Barbazan“ und „Andere Welt“ dabei mittlerweile zu echten Hymnen etabliert.

 

Liebe auf Eis

Neues Album, neue Single, neue Tour: »Liebe auf Eis« eröffnet das Il-Civetto-Jahr. Die neue Single erschien am 11. August und ist gleichzeitig der Titelsong des neuen Albums der Berliner Band, das am 15. März 2024 veröffentlicht wird. Im April und Mai 2024 begeben sich Il Civetto dann auf ihre bislang größte Tour, der Vorverkauf startet am 8. September 2023.

Der Titel war plötzlich einfach da: Es war Januar 2023 und Il Civetto trafen sich, um an neuen Songs zu arbeiten. Es entwickelte sich eine inspirierende Session, die alle Mitglieder als die fruchtbarste ihrer bisherigen Geschichte erlebt haben, und bei der von Anfang an diese frühe Songidee von Sänger Leon Keiditsch wie ein gutes Omen über allem schwebte, die nun auch die erste Single aus dem am 15. März 2024 erscheinenden zweiten Album der neuen Il-Civetto-Zeitrechnung sein wird: »Liebe auf Eis«.

Schon immer ging es in der flirrenden Pop-Internationale von Il Civetto um Fernweh, Sehnsucht und das Gefühl, unterwegs zu sein. Die Musik dieser Band imaginiert gleichzeitig den Vibe einer lauen Sommernacht und den Kater danach. Mit ihrem letzten Album »Späti del Sol« hatten sie diesen Möglichkeitsraum bis in die letzten Winkel ausgelotet, mit »Liebe auf Eis« geht die Berliner Band noch einen Schritt weiter.

So kann man den Titel als Symbolbild für alles verstehen, um das es bei dieser Band geht. Euphorie und Melancholie sind bei Il Civetto kein Gegensatzpaar, wo Licht ist, ist auch Schatten. Gesellschaftlich, privat, auf allen Ebenen – darin liegt der besondere Zauber dieser Gruppe von Freunden. Es geht in ihrer Musik darum, Widersprüche auszuhalten, Gräben zu überbrücken, die gesellschaftliche Kälte in polarisierten Zeiten mit Liebe zu überwinden – »Liebe auf Eis«.

In dem herrlich analogen 16mm-Video zu »Liebe auf Eis« stellen Il Civetto ihre Wehmut gegen sommerliche Berlin-Impressionen. Es geht um Unverbindlichkeit und Anonymität in der Großstadt, »Schöne Welt, rosarote Brille«, singt Keiditsch, »Sehnsucht hinter Fassaden, wenn ich durch die Stadt streif / Zwischen Capri Sonne und Highlife.« Es ist eine unerträgliche Leichtigkeit des Seins.

Überhaupt sind Il Civetto auf dem neuen Album persönlicher geworden, noch näher an ihren Themen. »Es wird einen Song über meine Jugend geben, einen anderen für meinen Vater und auch die Liebeslieder sind noch von eigenen Erfahrungen geprägt«, sagt Keiditsch. Aufgenommen haben sie »Liebe auf Eis« erneut mit dem Produzenten Ralf Christian Mayer (u.a. CLUESO, CRO, F4), der die Vision dieser Band schon immer am besten verstanden hat.

Tickets kaufen

Folge einem manuell hinzugefügten LinkFolge einem manuell hinzugefügten LinkFolge einem manuell hinzugefügten Link

Anfahrt mit PKW

Die Anfahrt mit dem PKW ist unkompliziert. Von den Autobahnabfahrten Lanke / Prenden oder Eberswalde / Finowfurt erreicht man Marienwerder in 9 Minuten. Am Ortseingang (bzw. Ausgang Richtung Bernau) befindet sich ein großer zentraler Parkplatz.

häufig gestellte Fragen…

Am Ortseingang (aus Richtung Bernau kommend) befindet sich eine zentrale Parkfläche. Der Parkplatz wird von der Jugendfeuerwehr der Gemeinde gesichert. Von hier ist die Konzertstätte zu Fuß in wenigen  Minuten zu erreichen. Bei Bedarf gibt es einen vom FORD Store Lukat abgesicherten Shuttleservice zwischen Parkplatz und Einlass.

Das Veranstaltunggelände ist bedingt für Rollstuhlfahrer geeignet. Mit einer Begleitperson ist der Bereich vor der Hauptbühne problemlos zu erreichen. Es gibt jedoch auch Areale (Lichtzauberpfad, untere Landzunge mit Bootsanleger) die nicht barrierefrei sind. Da es ein naturbelassens Gelände ist, bitten wir die Besucher auf Bodenunebenheiten, Wurzeln etc. zu achten.

Das Mitführen von Getränken und Speisen ist nicht gestattet. Es gibt auf dem Veranstaltungsgelände ein gut sortiertes Angebot an Speisen- und Getränken (auch vegetarisch/vegan) mit einem moderaten Preisgefüge.

Das Inselleuchten ist ein Festival für Erwachsene. Gern können Kinder und Jugendliche zu ermäßigtem Eintritt die Veranstaltung besuchen. Kinder bis 6 Jahre haben freien Eintritt. Es ist jedoch zu überlegen, ob man den Kleinsten wirklich einen Gefallen tut, wenn man sie der Konzertlautstärke und dem Gewühl der Menschenmenge ausetzt.

Das Inselleuchten ist ein Festival für Erwachsene, die Konzerte erleben und tanzen möchten. Haustiere sind da echt deplatziert und sollten zu Hause bleiben!

Viele Menschen errichten auf der Insel in einwöchiger Arbeit das Gesamtkunstwerk INSELLEUCHTEN. Wir freuen uns, wenn unsere Besucher dieses auch als solches erleben können. Stress und schlechte Laune sind am Einlass abzugeben. Auf der Insel tragen gegenseitige Rücksichtnahme und entspanntes Miteinander zum Gelingen des Festes bei. Wir behalten es uns vor, Besucher, die durch übermäßigen Alkoholgenuss zur Gefahr für andere Gäste werden, nach entsprechenden Ermahnungen einen Platzverweis zu erteilen.

Schlechtes Wetter gibt es bei einem Open Air nicht – es gibt nur schlechte Kleidung und Ausrüstung. Bitte informieren Sie sich in Vorfeld über das zu erwartende Wetter und rüsten Sie sich entsprechend aus. Die geladenen Künstler spielen auf einer gesicherten und überdachten Bühne – auch bei Hitze und Regen.

Bei akuter Unwetterlage behalten wir es uns im Interesse ihrer Gesundheit vor, den Veranstaltungsbeginn gegebenenfalls zu verschieben. Sollte aus selbigen Gründen eine zwischenzeitliche Beräumung oder Teilberäumung der Veranstaltungsfläche nötig sein, ist den Anweisungen unseres Sicherheitsteams Folge zu leisten.

Zu ihrer Sicherheit erfolgt durch unseren Security-Partner eine detaillierte Eingangskontrolle. Bitte führen Sie nur kleines Handgepäck mit, damit dieses schnell kontrolliert ist. Flaschen und Glasbehälter sind nicht zulässig. Bei starker Hitze über 26 Grad darf je Besucher eine Flasche Mineralasser in industriemäßig verschlossenen Plastikflaschen mitgeführt werden. Eigene Klappstühle sind nicht zulässig. Decken und Sitzkissen können mitgebracht werden.
Leisten Sie den Weisungen des Security-Personal uneingeschränkt Folge. Die Mitarbeiter handeln in Ihrem Sinne, damit Sie einen entspannten und sorgenfreien Abend erleben können.

Sollten Sie vor Ort durch Sturz, Insektenstiche o.ä. beeinträchtigt werden, sind Rettungssanitäter vor Ort, die erste Hilfe leisten und gegebenenfalls eine Notversorgung einleiten können.

Sponsoren

Wir danken allen Sponsoren und Förderern des Inselleuchten-Festivals:

 
 

Die Veranstaltung wird unterstützt von: Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg, Landkreis Barnim,
Gemeinde Marienwerder, Schiffswerft und Yachthafen D. Büttner ,
Werkstoffprüfung Beyer & Meseke,Vermessungsbüro Kühne

Facebook Rezensionen

*****

War das erste mal da und war sowas von begeistert! Waren am Sonntag da und ich glaube die beste Musik. Frollein Smilla war super aber der Höhepunkt war Element of Crime die es auf fünf Zugaben gebracht haben. Aber auch alles rund um die Show, ob Gastronomie oder Effekte war einfach super und hundertprozentig zu empfehlen.

*****

Was für eine Veranstaltung einfach Hammer was dort auf die Beine gestellt wird! War das erste mal dort und ich glaube nicht das letzte mal! Beide Daumen hoch für dieses Festival und natürlich an alle die dieses Wochenende zu so einem Event gemacht haben!!!

*****

Wunderbares Festival in einer landschaftlich sehr schönen Umgebung. Wasser, wunderbare Illumination, Feen und Akrobatik – und natürlich auch tolle Musik!

*****

Ein tolles Event: Phantasievolle Illumination, leckere Gastronomie, beste Organisation, allerlei lustiges Spektakel, tolle Musik Acts und Axel Prahl in bester Verfassung . Leider hatte ich nur eine Karte für Freitag ergattert, aber es hat sich gelohnt!

*****

Wahnsinns Festival!
Immer einen Besuch wert!